Die Deutschlothringischen Mundarten

1939 veröffentlichte der Lothringer Linguist Emile Guélen (1900-1975) aus Rüssingen (Kanton Algringen) einen ausführlichen Beitrag (119 Seiten) zu den deutschlothringischen Mundarten in einer Sondernummer der 1931 bis 1939 in Forbach erschienenen Zeitschrift Stimmen aus Lothringen/Voix de Lorraine. Es handelt sich um die erste wissenschaftliche Beschreibung unserer Mundarten.

Diese vergriffene und heute schwer zu finden Sondernummer können Sie hierunten kostenlos abrufen und herunterladen.

Consulter et télécharger gratuitement le document.

Inscrivez-vous et recevez gratuitement notre Lettre d’information Abonnieren und erhalten Sie unser kostenloses Mitteilungsblatt

Contact / Kontakt

Ecrivez nous / Schreiben Sie uns :

culturebilinguismemoselle@gmail.com

Tel : +33 (0)7 61 79 61 42